Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Leider gibt es hier nicht viel zu berichten. Für 2020 hatten wir uns Einiges vorgenommen. Aus bekannten Gründen konnten wir kaum tätig werden. Einzig das Springkrautrupfen fiel in die Zeit der Lockerungen. Unsere Zwiebeln haben wir dann in Kleinstgruppen, zeitlich gestreckt doch noch setzen können. Unsere Vollversamlung, die sonst immer Ende November stattfindet, steht noch aus.

Es ist so weit, die fallenden  Zahlen lassen wieder Aktionen zu.

Für den 10. Juli ist das Springkrautrupfen angesagt. Wir treffen uns um 9:00 Uhr auf dem Moosparkplatz. Anschließend gibt es die traditionelle Brotzeit im Stein.

Für die ausgefallene Vollversammlung 2020 haben wir einen Termin Ende Juli in´s Auge gefasst.

Springkrautrupfen 2020, die Regeln wurden eingehalten.Springkrautrupfen 2020, die Regeln wurden eingehalten.